Gutshaus Kłopotowo
Kłopotowo 1
78-114 Wrzosowo/Polen
 Tel. 0048-94 35 818 53

alliance@onet.eu

www.klopotowo.de

 

Anmeldung -Rejestracja

Agnes Runde

Handjerystr. 72

12159 BERLIN

 0049-(0)30-851 79 36
rundeagnes@aol.com

 

 

             Aktuelles aus Kłopotowo    -                    Wiadomości z Kłopotowa   

Stand: 5.7.2021         Stoisko:  5.7.2021   

Das Rondell vor dem Gutshaus/Roundel przed dworkiem

Kłopotowo 2021

Das Gutshaus Kłopotowo lag nun fast ein gutes halbes Jahr verwaist. Aber im Mai 2021 hat bereits wieder ein Malkurs stattgefunden. Und mit Beginn der Sommerferien belebt sich das Gutshaus immer mehr. Die erste Sommer-Familienwoche ist vorüber.

 Das Rondell blüht in voller Pracht. Die Wiese um den Tennisplatz hat der dänische Bauer aus dem Nachbardorf gemäht, ebenso das neue große Feld.

An der Ostsee liegen die Sonnenhungrigen am Strand und das Bad im frischen Wasser lockt. Das Café Mola Busola in Ustronie morskie und andere Cafés und Restaurants sind wieder geöffnet.

(Dennoch sollten die Corona-Empfehlungen der AHA+L-Regel sowie die Möglichkeit des Tests - nach Maßgabe der jeweiligen Entwicklung - berücksichtigt werden.)

 

Wir freuen uns auf die Gäste, die die Ruhe, den Frieden und die Atmosphäre des Gutshauses und seiner Umgebung genießen wollen.

 

Herzlich Willkommen in Kłopotowo!

 

Kłopotowo 2021

Dwór Kłopotowo został osierocony przez prawie pół roku. Ale w maju 2021 r. odbył się już kolejny kurs malarstwa. Niektóre grupy niestety musiały zostać anulowane z powodu pandemii korony, ale rozwój korony wydaje się teraz stopniowo zmieniać się na lepsze.

W każdym razie dworek jest gotowy. Roundel kwitnie w pełnym blasku. Łąka wokół kortu tenisowego została skoszona przez duńskiego rolnika z sąsiedniej wioski, a także nowe duże pole.

Nad Bałtykiem, słońce jest już na plaży i kąpiel w wciąż bardzo świeżej wodzie przyciąga. Kawiarnia Mola Busola w Ustronie Morskie oraz inne kawiarnie i restauracje są ponownie otwarte. Corona może odejść, to może nadejść letnie wakacje. (Niemniej jednak należy wziąć pod uwagę zalecenia Corona, środki higieny, zasady odstępów, wentylację i możliwość badania - zgodnie z odpowiednim rozwojem.)

Czekamy na gości, którzy chcą cieszyć się ciszą, spokojem i atmosferą dworku i jego okolic.

Zapraszamy do Kłopotowa!
                 

 

 Mai/Juni 2021 -     Maj/Czerwiec 2021 r.

Malkurs Königs Wusterhausen Sommer 2020 - Kurs malarstwa Königs Wusterhausen Lato 2020

Erinnerungen Juli 2020 - Wspomnienia lipiec 2020

Eindrücke vom Jahreswechsel - 2019/2020 - Wrażenia z przełomu lat

Juni und Juli 2019 im Gutshaus Kłopotowo                                                         Czerwiec i lipiec 2019 w Gutshaus Kłopotowo

Harald Gnade - Pleinair   (1. bis 7 Juli 2019 )

Harald Gnade ist 1958 in Niedersachsen geboren worden. Er hat von 1982 bis '86 in Berlin angewandte Kunst und Film studiert. Er lebt und arbeitet vorwiegend in Berlin und Sizilien. In Klopotowo hat er zum ersten Mal einen Malworkshop gestaltet. Die Pleinair-Arbeiten haben alle begeistert und der radfahrende Harald Gnade war immer eine einfühlsame und treffsichere Unterstützung bei der künstlerischen Arbeit

Siehe auch: www.haraldgnade.de/

 

(Hier ein Bild von Harald Gnades Homepage)

 

Malwoche 21. bis 28. Juli 2019 - Gruppe aus Königs Wusterhausen

Jahreswechsel in Kłopotowo     2018/2019     Nowy Rok w Kłopotowie

Yoga- und Pappmaché-Workshop - Juni 2018/Czerwiec 2018 r

Kurs mit Gerd Bandelow - Arbeit mit großen Formaten (15.7. - 22.7.2018)

Gerd Bandelow ist mit seiner Malgruppe nun schon zum fünften Mal im Gutshaus Klopotowo. Wieder trifft sich eine bunt gemischte Gruppe, vorwiegend aus Königs Wusterhausen: jung und alt, Künstler, Kunsterzieher und Laienkünstler im kreativen Miteinander.

 

An den vier Sonnentagen wurde die freien Natur fürs Pleinair genutzt, an den beiden Regentagen wurden Porträts oder Interieurs gemalt.

Alles wurde zumeist in großen Formaten erarbeitet, z.T. als Ausarbeitung der eher kleineren Arbeiten der vergangenen Jahre (Interieur und Porträt).

Nach einer Woche waren so viele Arbeiten entstanden, dass der als Ausstellungsraum umfunktionierte Tischtennisraum nicht alle Bilder fassen konnte.

 

Ein großes Dankeschön an Gerd Bandelow, der wieder für eine kreative und unterstützende Atmosphäre sorgte - und natürlich an alle TeilnehmerInnen, die in ihrem Arbeitseifer kaum zu bremsen waren.

(Auf dem Foto sieht man Gerd Bandelow an der Staffelei, Juli 2018.)

Siehe auch: www.bandelow-kunst.com/

Ein wunderschönes Wochenende liegt hinter uns (31.5. bis 4.6.2018) .

Familie und Freunde von Bernd Poch-Lisser haben sich zum dritten Mal zu einer Klopotowo-Fahrt zusammengefunden:

 

Wir konnten drei sonnige Tage im Gutshaus, im Dorf Klopotowo, in Ustronie Morskie (Busola mola) und in Kolberg genießen.

 

Außerdem reiste Frau von Knobelsdorff aus Hamburg an. Sie ist die Tochter der ehemaligen Gutseigentümerin und war seit 73 Jahren nicht mehr in dem Gutshaus, in dem sie ihre Kindheit und Jugend verbrachte.

Zeit der Erinnerung also, des Gedankenaustauschs und der Ruhe an diesem friedvollen Ort. 

Impressionen von den Osterfeiertagen 2018

Geburtstagstreffen im Gutshaus am letzten Januarwochenende 2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gutshaus Klopotowo